Wochenendseminar: „…und sie tanzten Hand in Hand die Straße entlang…“ Musik und Tanz in Märchen und Mythen – Vallendar

Zum Tanz auf dem Ball bittet der Königssohn das Aschenbrödel. Aber was ist ein Tanz ohne Musik? Beides ist allgegenwärtig im Leben und so auch im Märchen: der berauschende Tanz der Feen, der schauerliche Teufelstanz oder der Totentanz im bleichem Licht des Mondes. Zau – berinstrumente zwingen zum Tanzen, bringen die Wahrheit ans Licht oder verführen Wesen der Anderswelt. Im Seminar werden Märchen und Mythen über Musik und/oder Tanz vorgestellt und ihre unterschiedliche Symbolik besprochen. Dabei liegt der Blick auf der Gegenwart. Welche Bedeutung hat Tanz heute für uns, wie hört sich die eigene, individuelle Lebensmusik an?

Zeit: 18. Oktober2019, 16:00 Uhr bis 20. Oktober 13 Uhr

Kursgebühr: 90 €, bei Buchung und Bezahlung bis 17.07.2019: 80 €
Unterkunft: ca. 150 €

Ort:
Forum Vinzenz Pallotti
Pallottistraße 3, 56179 Vallendar
Tel. 0261 6402-0
www.forum-pallotti.de

Anmeldung:
Europäische Märchengesellschaft e.V.
Bentlager Weg 130, 48432 Rheine
Telefon: +0049 (0)5971 918-420
Email: info@maerchen-emg.de

Foto: Pixabay

[ult_buttons btn_title=“Zurück“ btn_link=“url:http%3A%2F%2Fveronikauhlich.de%2Fsymbolik-in-maerchen-und-mythen|title:Symbolik%20in%20M%C3%A4rchen%20und%20Mythen||“ btn_title_color=“#075687″ btn_bg_color=“#ffffff“ btn_anim_effect=“ulta-grow“ icon_size=“32″ btn_icon_pos=“ubtn-sep-icon-at-left“ btn_border_style=“solid“ btn_color_border=“#075687″ btn_border_size=“1″ btn_radius=“3″ btn_font_size=“desktop:12px;“ btn_line_height=“desktop:28px;“]
Menü