Wochenendseminar: Lebendiges Märchenerzähler mit der Methode der Lemniskate
für Anfänger und Fortgeschrittene

Lebendiges Erzählen lässt im Kopf Bilder entstehen, und innere Bilder wecken ihrerseits die Emotionen beim Zuhörer. Durch Betonung, Rhythmus und Stimme entwickelt sich die Melodie des Textes. So wird das Erzählen lebendig und der/die Zuhörende erlebt die Geschichte mit.

Dieser Wochenendkurs führt in die Erzählmethode der Lemniskate ein. Bei der von Vilma Mönckeberg entwickelten Methode geht es darum, beim Erzählen der Geschichten richtig zu betonen, die Spannungsbögen zu gestalten und die Tonalität der einzelnen Figuren herauszustellen.

Praxisübungen an einem Märchen machen die Methode spürbar.

19.09. – 20.09.2020
Sa/So 10-17 Uhr
Kursgebühren: 120,- €
Kursnummer: TF2-VU

Max. 12 TN

Anmeldung:
Online: https://www.figurentheater-kolleg.de/diekurse/stimme-praesenz-erzaehlen/erzhlen00/

Ort:
Figurentheater-Kolleg Bochum
Hohe Eiche 27
44892 Bochum
Telefon 0234 – 28 40 80
Fax 0234 – 32 43 745

 

 

 

[ult_buttons btn_title=“Zurück“ btn_link=“url:http%3A%2F%2Fveronikauhlich.de%2Fsymbolik-in-maerchen-und-mythen|title:Symbolik%20in%20M%C3%A4rchen%20und%20Mythen||“ btn_title_color=“#075687″ btn_bg_color=“#ffffff“ btn_anim_effect=“ulta-grow“ icon_size=“32″ btn_icon_pos=“ubtn-sep-icon-at-left“ btn_border_style=“solid“ btn_color_border=“#075687″ btn_border_size=“1″ btn_radius=“3″ btn_font_size=“desktop:12px;“ btn_line_height=“desktop:28px;“]
Menü